Berggasse 4/9, 1090 Wien

Allergiediagnostik und Therapie bei Ihrem Dermatologen in 1090 Wien

Allergien scheinen eine Geißel unserer modernen Zivilisation zu sein und ihre Krankheitsbilder wie Heuschnupfen, Nerodermitis, allergisches Asthma und allergische Kontaktreaktionen der Haut haben massive Auswirkungen auf das tägliche Leben. Moderne allergologische Diagnostik umfasst ein ausführliches Anamnesegespräch sowie spezifische Tests. Ihr Dermatologe Dr. Detlev Pirkhammer berät Sie gerne.

Testverfahren bei Dr. Detlev Pirkhammer in Wien

Wir bieten Ihnen allergologische Diagnostik auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft:

Pricktest

Eine Serie von verdächtigen Allergenen wird – meist am Unterarm – aufgebracht; die Reaktion erlaubt die Diagnose von Soforttypallergien.

Epicutantest

Mit dem ECT werden Typ-IV-Allergien diagnostiziert; dabei wird ein Pflaster mit verschiedenen Allergenen am Rücken appliziert und nach 48 und 72 Stunden abgelesen.

Intracutantest

Der Intrakutantest kommt bei Insektengift und Medikamentenallergien zum Einsatz. Verdünnungen der verdächtigen Substanz werden unter die Haut gespritzt und die Reaktion abgelesen.

Nehmen Sie Allergien nicht auf die leichte Schulter

Nach erfolgter Diagnostik erhalten Sie von Dr. Pirkhammer maßgeschneiderte Therapieempfehlungen, die je nach Testergebnis rein symptomatisch sind oder eine Hyposensibilisierung notwendig machen. Insbesondere allergische Erkrankungen im Rahmen eines Atopiesyndroms erfordern eine Behandlung, da es ansonsten zur Entstehung von Komorbiditäten wie allergischem Asthma kommen kann. Nehmen Sie allergische Symptome daher ernst und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Ordination.